Überspringen
Kompensatoren

Gummikompensatoren

Verfügbare Materialien für highFLEX SFR Gummikompensatoren:

  • Neoprene
  • EPDM
  • Butyl
  • Nitril
  • Hypalon®
  • Viton®
  • Naturkautschuk
  • bei einzelnen Kompensatorentypen sind auch Kombinationen der Elastomere als Innen- und Außenlage möglich

Mögliche Ausführungen:

  • Dichtfläche für drehbare Flansche, beide Enden mit Einlage aus gehärtetem Stahl
  • Losflansche mit Nut nach DIN PN 10/16 oder ANSI 150 lb
  • Vollflansche aus Elastomer mit Gewebeverstärkung
  • Gegenflansche mit Stützschulter
  • Innengewindeanschluß für NW 15 - 80 mm
  • Längenbegrenzungen
  • Verspannungen für Lateralkompensatoren
  • PTFE-Innenliner
  • Vakuum-Stützringe / Spirale

 

easyFLEX Sonderkompensatoren:

Diese Kompensatoren werden für spezielle Bereiche der Förder- und Wiegetechnik hergestellt. Sie zeichnen sich durch geringe Verstellkräfte bei hoher Druckbeständigkeit/ Druckstoßbeständigkeit aus.

Material z. B.:

  • Silikonkautschuk weiß, rot oder schwarz
  • EPDM
  • Fluorelastomer (Viton®)

Einlagen z. B.:

  • Polyestergewebe
  • novaTEX®-Gewebe (Aramid/Kevlar®)
  • isoGLAS®-Gewebe

Stützringe:

  • Edelstahlrohrringe innenliegend
  • Edelstahlrohrringe zwischen den Lagen verarbeitet

Flanschausführung:

  • Vollflansche gelocht, ungelocht
  • Unterschiedliche Anschlussflansche / Lochung
  • Konische Ausführung
  • Übergang rund auf eckig

Anwendungsbeispiele:

  • Förderung von Kunststoffgranulat
  • Waagen für Kohlestaub, Toner
  • Förderung von Farbpigmenten

Viton®, Hypalon® und Kevlar® sind eingetragene Warenzeichen von DuPont.

Kompensatoren Serviceline
+49 9273 72-181