Überspringen

Leistungsstarke Dichtungs- und Isolationslösungen für (E-)Mobilitäts-Anwendungen

Frenzelit News

Individuell angepasste Produkte helfen bei der Emissionskontrolle und Lärmminderung, senken den Kraftstoffverbrauch und verbessern die Systemstabilität unter ständig wechselnden Betriebsbedingungen.

Innovationen in der Automobilindustrie werden hauptsächlich von Anforderungen nach mehr Komfort, Sicherheit, Konnektivität und Effizienz bestimmt. So stehen Ingenieure als auch Konstrukteure täglich vor der Herausforderung, das richtige Gleichgewicht zwischen Leistungsgrenzen und diesen Forderungen zur finden.

Frenzelit – führender Hersteller von Dichtungen, Heiz- und Isolationssystemen – unterstützt seine Kunden aus der Automobilindustrie dabei, Emissionen und Lärm zu reduzieren sowie Sicherheit und Effizienz zu erhöhen. Dies kann nur durch die enge Zusammenarbeit aller Partner entlang der Lieferkette erreicht werden.

Die von Frenzelit hergestellten Isolations- und Dichtungsprodukte finden sich typischerweise in den Bereichen Thermomanagement, Antriebsstrang, Abgasanlage und Fluidmanagement. Sie alle verbindet das gemeinsame Ziel, die Systemstabilität, Sicherheit und Effizienz zu verbessern. Dies gilt uneingeschränkt auch für die Frenzelit E-Mobilitätslösungen, die sich seit geraumer Zeit am Markt etabliert haben und ein äußerst dynamisches Wachstum verzeichnen.

Das fundierte Know-how von Frenzelit in der Werkstoff- und Verfahrenstechnik ist dank kontinuierlicher Forschung und Entwicklung einzigartig. Von der Herstellung technischer Textilien für akustische und thermische Isolation im Hochtemperaturbereich bis hin zur Herstellung von Dichtsystemen auf Basis von Aramidfasern und Funktionsfüllstoffen wie Metall, Graphit, Glimmer oder auch Silikon - das Unternehmen bietet seinen Kunden für jede Anforderung maßgeschneiderte Dichtungs- bzw. Isolationslösungen.

Jedes von Frenzelit entwickelte Produkt ist an eine bestimmte Fertigungstechnologie gebunden. Im Hause Frenzelit finden sich textile Fertigungsvarianten wie Spinnen, Weben, Flechten sowie Vliesanlagen zur Herstellung von technischen Nadelvliesen, die ohne Binder und damit raucharm, geruchsneutral und absolut gesundheitlich unbedenklich sind, wieder.

Diese Materialien werden in unseren kundenspezifischen Isolations-Nähteilen sowie in den 3D-Formteilen verarbeitet.

Durch zusätzliche Beschichtung oder Behandlung können alle Isolationsmaterialien veredelt bzw. ihre Eigenschaften verbessert werden wie z.B. Wärmereflexion oder mechanische Stabilität.

Ähnlich vielfältig ist die Herstellung von individuellen, einbaufertigen Dichtungslösungen. Weichstoffdichtungsmaterialien werden mit Kalandern oder Fourdrinier-Langsiebpapiermaschinen hergestellt und anschließend durch Stanzen oder Schneiden geformt. Metalldichtungen erhalten ihre endgültige Form durch Folgeverbundwerkzeuge in einer der Frenzelit-Stanzpressen. Eine zusätzliche Abdichtung kann, falls erforderlich, durch ein flüssiges Beschichtungsmaterial im Siebdruck- oder Dispenserverfahren aufgebracht werden.

Die Serienproduktion ist hoch automatisiert und gewährleistet eine gleichbleibende Qualität zu vernünftigen Kosten. In einem von der Serienproduktion unabhängigen und eigens dafür eingerichteten Musterbau können Prototypen in kürzester Zeit hergestellt werden.

Neben standardisierten Produkten für ein breites Anwendungsspektrum bietet Frenzelit seinen Kunden auch maßgeschneiderte Lösungen an. Diese individuellen Dichtungs- und Isolationssysteme werden von den Projekt- und Anwendungsentwicklerteams von Frenzelit in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt. Sie sorgen so für mehr Kundenzufriedenheit, wie z. B. Montagefreundlichkeit, Verliersicherheit, Entkopplung, Filter-/ Reinigungsfunktion, Wärmeabschirmung, etc. Erfahrungen und Entwicklungen unseres Hauses bilden zusammen mit den Anforderungen unserer Kunden die Basis für den systematischen Projektansatz.

Flexibilität, kontinuierliche Verbesserung und Kundenorientierung sind Werte, die Frenzelit in seiner gesamten Geschichte begleitet haben. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1881 haben die Mitarbeiter von Frenzelit den Kunden und seine Bedürfnisse stets an erste Stelle gesetzt - und sich in einem sich ständig verändernden Markt weiterentwickelt. Von Nordamerika über Europa und den Nahen Osten bis hin nach Asien gelten an allen Standorten von Frenzelit diese Werte.


Weitere Informationen unter: pr@frenzelit.com I Phone: +49 9273 72-240

Automotive Dichtungs- und Isolationslösungen